Produkte für Kleinkinder

Es gibt nichts Wichtigeres als Sicherheit und Komfort für unsere Kinder. Das zeigt sich bei der Kaufentscheidung besorgter Eltern, beim Kauf von Fläschchen, Kinderwagen oder sonstiger Artikel. Produkte für die Kleinsten zu entwicklen und zu produzieren bedeutet für Rosti Poland eine sorgfältige Materialauswahl, unfallsicheres Design und fehlerfreie Verarbeitung. Als verlässlicher Partner verantworten wir die Versorgung des Marktes mit sicheren Produkten. Das heißt für uns, hundertprozentige Transparenz und Sorgfalt bei der Produktion. So garantieren wir die Auslieferung eines sicheren Produktes.

Baby Sitz

Der Kunde
Graco ist einer der führenden Hersteller von Kleinkinderprodukten. Der amerikanische Mutterkonzern Newell Rubbermaid ist ein weltweiter Vermarkter von Konsum- und Handelsprodukte, mit denen Millionen von Menschen täglich in Berührung kommen - bei der Arbeit oder in der Freizeit. Mit einem neuen strategischen Ansatz setzt Newell Rubbermaid auf Nachhaltigkeit und verstärkt auf regionale Produktentwicklung und Beschaffung.

Die Herausforderung: Der sicherste Kindersitz
Nach intensiver Suche eines europäischen Partners entschied sich Graco für Rosti Bianor. Ausschlaggebend war unser breites Leistungsportfolio und Gemeinsamkeiten in unserer Firmenphilosophie. Die Herausforderung für Rosti Bianor: den sichersten Kindersitz auf dem europäischen Markt herzustellen. Der Graco Belogic sollte strengste skandinavische Produkt- und höchste Industriestandards erfüllen. Rosti Bianor war bereits früh in die Entwicklungsphase eingebunden. Das Engagement von Rosti Bianor ging weit über die Herstellung von Kunststoffteilen hinaus. So kümmerte sich das Unternehmen auch um Entwicklung und Anlieferung eines metallischen Stützrahmens. Entsprechend der skandinavischen Sicherheitsrichtlinien gewährleistet dieser  das sichere Sitzen entgegen der Fahrtrichtung. Als Partner entwickelte und verwaltete Rosti Bianor die Versorgungskette, produzierte die Kunststoffteile, montierte den Sitz und kümmerte sich um die Auslieferung des fertigen Produktes. Erstmals setzte Graco sein Vertrauen in einen europäischen  Zulieferer. Ziel war der Aufbau einer Versorgungskette, die in Bezug auf Kosteneffizienz, Flexibilität, Risikoprofil und Qualität der Konkurrenz aus Asien standhält.

Der Ansatz
Rosti Bianor bot dem Kunden eine vollständige Lösung an. Wir produzierten die Kunststoffteile, kümmerten uns um die Beschaffung zusätzlicher Komponenten, montierten und prüften den verkaufsfertigen Kindersitz für den Absatzmarkt. Eine schlanke Lieferkette mit kurzen Reaktionszeiten wurde eingerichtet. Der gesamte Produktionsprozess erfüllt die US-amerikanischen Sicherheitsvorgaben und garantiert hundertprozentige Präzisionsarbeit. Unsere Mitarbeiter wurden für dieses Projekt in den USA geschult. So konnte unser Team sich bestens mit der Unternehmensphilosophie und den Standards bei Graco vertraut machen. Nach ausführlichen Testläufen wurde der Kindersitz zur Produktion freigegeben. Die erste Auslieferung erfolgte im Jahr 2010.

Die Vorteile
Gemeinsamkeiten in der Unternehmensphilosophie ermöglichten eine reibungslose Kommunikation und stärkten das gegenseitige Vertrauen. Durch partnerschaftliche Herangehensweise meisterten wir alle Herausforderungen. Eine effektive Lieferkette bot Vorteile gegenüber den Mitbewerbern aus Asien Im Anschluss an dieses erfolgreiche Projekt bekam Rosti Bianor den Auftrag, einen weiteren Kindersitz für den europäischen Markt herzustellen. Ebenso übernahm Rosti Bianor die Produktion der Kunststoffkomponenten für Kinderwagen der Marke Teutonia.